Außenwerbung, Plakatwerbung – Einfach und effizient

  City-Netz-Leverkusen Außenwerbung – Wir präsentieren: Das Premium City Netz Leverkusen von PLAKAT-WERBUNG.DE. 23 CLP-Flächen an ausgewählten Standorten. Zum unschlagbaren Peis.  
  City Netz Recklinghausen Volle Werbe-Präsenz in Recklinghausen: Das City-Light-Poster Netz umfasst 27 der besten Flächen. Und ist trotzdem auch für kleine Budgets bezahlbar.  
  Großflächen: Hier muss jeder vorbei Ihre Bühne: 3,56 Meter breit und 2,52 Meter hoch. Wir bieten Ihnen Großflächenkampagnen zu einem unschlagbaren TKP. In allen Sädten. Deutschlandweit.  

CITY-NETZ-LEVERKUSEN

23 herausragende CLP-Standorte ausgewählt von plakat-werbung.de. Zu einem unschlagbaren Tarif. Exklusiv bei uns.
Jetzt mehr lesen / gleich buchen

E

Neues Jahr, neue Chancen

Im Marketing ist Weihnachten schon durch. Jetzt kommt 2018. Die besten Standorte. Budget-schonende Kurse.
Mehr erfahren / buchen

Plakatwerbung, Außenwerbung

Welche Plakate gibt es? Wann kann kam die buchen? Wie lange hängen sie? Wir zeigen Ihnen die Out-of-Home Medien im Überblick.
Jetzt informieren

plakat-werbung-de

Die Out-of-Home Medien in der Außenwerbung, Plakatwerbung

Außenwerbung, Plakatwerbung – der Klassiker unter den Werbeflächen ist die Großfläche (18/1). Von den Out-of-Home-Medien ist diese am weitesten verbreitet. Das hat eine Reihe von Gründen:

  • Die Großfläche spricht Ihre künftigen Kunden auf nachwirkende Weise an. Sie wird als am wenigsten aufdringlich empfunden.
  • Die Großfläche muss man nicht netzweise buchen, vielmehr kann man sie einzeln auswählen. Sie ist deswegen kostengünstiger und bietet sich auf dem Wege auch für kleinere Werbe-Budgets an;
  • Weil sie so verbeitet ist, kann man mit der Großfläche zudem eine zielgruppengenaue Kampagne planen.

Außenwerbung, Plakatwerbung stellt viele vor die Gestaltungsfrage: Wie muss man ein Werbeplakat gestalten? Tatsächlich ist das einfacher, als viele denken. Obwohl so viel Platz ist – der Erfolg hängt von der Reduzierung ab. Sie benötigen eine zündende Idee, ein klares, schlichtes Layout – fertig ist das Plakat. Plakat-Werbung.de unterstützt Sie einerseits bei der Auswahl der Standorte. Das ist unser Geschäft. Wir übernehmen zudem Buchung, Druck und Logistik (Aufhängung). Think big.

Wir arbeiten inzwischen mit mehr als 300 Kunden aus allen Branchen, deutschlandweit, NRW-weit und auch in den City-Netz-Städten Leverkusen und Recklinghausen zusammen. Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung.

Weiterführende Informationen über Außenwerbung und Plakatwerbung

Mit Außenwerbung, Plakatwerbung erzielt man – verglichen mit anderen Werbemedien – beste Kontaktwerte und Reichweiten. Plakate erweisen sich ferner auch noch als außerordentlich beständig: Plakatwerbung hat die enormen gesellschaftlichen Umbrüche der letzten Jahrhunderte unbeschadet überstanden. Printmedien kamen und durchleben heute eine tiefgreifende Krise. Der Rundfunk entstand, heute droht ihm eine vergleichbare Krise wie den Printmedien. Das World Wide Web ging ans Netz, auf dessen Basis entwickelten sich Suchmaschinen und Social Medias – welche Bedeutung werden diese morgen haben? Out-of-Home Medien genießen dagegen nach wie vor höchste Aufmerksamkeit. Wo kommt Plakatwerbung her? Wikipedia schreibt zu Außenwerbung:

„Außenwerbung gab es schon vor über 5000 Jahren auf Obelisken Hieroglyphen als Wegweiser für Reisende; vor fast 2500 Jahren meisselten ägyptische Händler Verkaufsbotschaften in Stein und stellten sie an Straßen auf.“

Aussenwerbung Plakatwerbung Motiv
So kommen Sie an – mit Aussenwerbung, Plakatwerbung.

Wahrnehmung

Plakate sind nicht nur Hingucker, vielmehr werden sie auch positiv wahrgenommen. Das haben zahlreiche Befragungen der Branchenverbände ergeben. Das bekannteste und zudem am weitesten verbreitete Außen-Werbemedium ist die Großfläche. Auf rund 9 Quadratmetern lassen sich Werbebotschaften unübersehbar transportieren. Dabei ist Out-of-Home-Werbung nicht so „flüchtig“ wie die meisten anderen Werbemedien. Das Großflächenplakat hängt zehn Tage, für eine sogenannte Dekade. City-Light-Poster (CLP) sind eine Woche lang im Stadtbild präsent.

Außenwerbung, Plakatwerbung: Wer kann das bezahlen?

Die Außenwerbeformen sind gerade für mittelständische Unternehmen interessant. Für Firmen und Organisationen beispielsweise, die eben nicht über Millionen-Budgets verfügen. Insbesondere die Großfläche fügt sich in „normalere Budgets. Denn sie kann einzeln selektiert werden. Mit anderen Worten: Hier gibt es keine Mindestabnahme. Lediglich eine Abwägung: Die Druckkosten kann man erst dann wirtschaftlich rechnen, wenn man mindestens zehn Großflächenstellen belegt. Bei den City-Light-Postern (CLP) hält Plakat-Werbung.de inzwischen zwei attraktive Alternativen bereit:

  • Das „Premium City Netz“ in Recklinghausen,
  • sowie das „Premium City Netz“ Leverkusen.

CLPs sind im Grunde genommen nicht teurer als Großflächen. Allerdings müssen sie in aller Regel Netz-weit gebucht werden, also in größeren Stückzahlen. Zu unserem Kundenstamm zählen Unternehmen aus nahezu allen Branchen. Darunter sind zum Beispiel Energieversorgungsunternehmen, Veranstalter, Autohäuser, Dienstleistungsfirmen, Einzelhändler Unternehmen aus der Freizeitbranche.

Reichweiten der Außenwerbung, Plakatwerbung

Out-of-Home-Medien sprechen alle Teile der Bevölkerung an. Die Mobilität nimmt in unserer Gesellschaft weiterhin zu. Oder anders ausgedrückt: Die Zeit, die Menschen täglich „out of home“ verbringen, steigt nachweislich an. Hier setzt die denn auch Plakatwerbung an. Die flächendeckende Präsenz der Stellen im öffentlichen Raum garantiert die Aufmerksamkeit für Ihre Werbebotschaft. Plakatstellen begegnet man praktisch überall dort, wo Verkehr entlang strömt: an wichtigen Kreuzungen, an Kreisverkehren, Alleen und Ausfallstraßen, oder beispielsweise an ÖPNV-Haltestellen, im fußläufigen Citybereich. Plakatwerbung steht folglich mitten Im Leben. Die City-Light-Poster machen zudem in der Dunkelheit auf sich aufmerksam: Sie sind beleuchtet. Die hohe Verbreitung der Out-of-Home-Medien bietet zudem auch diese Chance: Hierdurch kann das Publikum selektiert und können Streuverluste minimiert werden. Dank modernster Planungstools lassen sich Standorte der Außenwerbung selektieren. Jede einzelne Fläche verfügt über eigene, valide und anerkannte Daten, mit denen die „Medialeistung“ bestimmt werden kann. Wichtigster Wert ist sicher „Plakatseher pro Stelle“ (PpS). Diese Werte können sußerdem weiter aufgefächert werden. Damit lässt sich dann die Zielgruppe bestimmen, es lässt sich auch nachhalten, zu welchen Tageszeiten die höchste Passanten-Frequenz stattfindet. Plakat-Werbung.de greift bei der Ausarbeitung jeder Kampagne auf diese Werte zurück und erzielt somit für jeden Werbekunden die höchst-mögliche Reichweite.

Grafik: Wie gestalte ich ein Großflächenplakat von neun Quadratmetern?

Das geht übrigens  viel einfacher, als viele Werbekunden zunächst annehmen. Ein ganz wichtiger Aspekt muss vor der Gestaltung erledigt werden: KISS „Keep It Short and Simple“. Das heißt: „Kurz und einfach“ soll die Werbebotschaft gefasst sein. Sie muss binnen Sekunden verstanden werden. Vielleicht wird somit auch deutlich: Out-of-Home-Werbung unterscheidet sich kaum durch die Werbung mit anderen Medien. Für die Gestaltung bietet sich dann eine Grafikagentur an. Die meisten mittelständischen Unternehmen verfügen über entsprechende Kontakte. Wenn Sie all dies nicht haben, kann Plakat-Werbung.de Ihnen auch in diesem Punkt assistieren. Lesen Sie hier mehr über die Medien der Außenwerbung, Plakatwerbung